Archiv der Kategorie: Feuilleton-Kulturbetriebliches

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Open-Air-Freiheitsevent für Julian Assange

In Brüssel findet am 23. April 2022 eine Open-Air-Veranstaltung für den inhaftierten Journalisten Julian Assange statt In Brüssel ist für den 23. April 2022 ein Open-Air-Konzert geplant. Die Veranstalter fordern mit dem Event Freiheit für den Journalisten und Wikileaksgründer Julian … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Open-Air-Freiheitsevent für Julian Assange

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: “Ein Blick durch die Zeitfenster des Mirower Schlosses”

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES Ein Bick durch die Zeitfenster des Mirower Schlosses Wie es sich für ein Schloß gehört, hat die Anlage von Mirow hohe weite Fenster, durch die jeder, der nicht auf Wandtapeten, Gemälde, Möbel oder Kaminöfen schaut, die Blicke in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: “Ein Blick durch die Zeitfenster des Mirower Schlosses”

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: “Das Säuseln des Valentinstages und das Säbelrasseln in Osteuropa”

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES „Das Säuseln des Valentinstages und das Säbelrasseln in Osteuropa“ Vor dem Ersten Weltkrieg galt Kultur viel in Europa. Den Satz schränkt nur die Anmerkung ein, dass der arbeitende Teil der Bevölkerung, auch unter dem Begriff „Arbeiterklasse“ bekannt, von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: “Das Säuseln des Valentinstages und das Säbelrasseln in Osteuropa”

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Menschenkette gegen Atomwaffen

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES „Menschenkette gegen Atomwaffen“ Während zwei bis dreimal wöchentlich Kampfflieger über Neustrelitz fliegen mit zum Teil auch schon Drohnen, die man an einer „stehenden Geräuschwelle“ im Vergleich zu der Trichterförmigen Schleppwelle eines herkömmlichen Kampfflugzeuges mit Überschallgeschwindigkeit erkennt, sammelte sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Menschenkette gegen Atomwaffen

Leser für Leser: Fussball-Sport

verfasser: Uli S. Fußball-Sport? “Der Fußballwahn ist eine Krankheit,aber selten, Gott sei Dank!”Dies schrieb dereinst schon Ringelnatzund prägte damit einen Satz.Wenn eigentlich normale Leuteheulend wie des Wolfes Meuteim Stadion auf hohen Rängen,vor Großleinwänden mit Gesängen,zu Hause vor dem Flach-Te-Vau,im Wohnmobil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches, Lesermitteilungen, Tagesbemerkungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Leser für Leser: Fussball-Sport

FEUILLETON KULTURBETRIEBLICHES: Nachruf Klaus Ender

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES ============================= Klaus Ender fotografiert nicht mehr. Aber seine Bilder sprechen für sich. Er ist eine Größe in der Aktfotografie und schaffte es, Akt und Landschaft als eine einander zugehörige Einheit darzustellen. Der Rügener Fotojunge Klaus Ender fotografiert nicht mehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON KULTURBETRIEBLICHES: Nachruf Klaus Ender

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Bundesstiftung soll Orte der Demokratiegeschichte zum Erinnern bewahren und zum Lernen gestalten

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES ============================= Zum letzten Akt der Politikaufführungen auf der Berliner Parlamentsbühne vor der Sommerpause soll die Gründung einer Bundesstiftung mit dem Namen „Orte der Demokratie“ mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet werden. Neustrelitz ist Sitz der Bundesstiftung Ehrenamt geworden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Bundesstiftung soll Orte der Demokratiegeschichte zum Erinnern bewahren und zum Lernen gestalten

Feuilleton-Kulturbetriebliches: Zeit, sich der Feindschaft zu verweigern

Ein Neues Lied von Krystof Daletzki kam in die Redaktion geflattert. Es ist Zeit, sich der Feindschaft zu verweigern, wenn man zum Feind gemacht werden soll, obwohl man die Freundschaft will. https://www.youtube.com/watch?v=PTNgV_5WTr0

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Feuilleton-Kulturbetriebliches: Zeit, sich der Feindschaft zu verweigern

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Europa – ein Nachruf

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES ============================== „Europa – Ein Nachruf“ Stefan Zweig und andere bezeichneten die Phase vor dem Ersten Weltkrieg als eine Art Abgesang der Kultur. Der Krieg als Urkatastrophe des 20 Jahrhunderts zerstörte Kultur, verwilderte den Entwicklungsstand der Zivilisation und schuf Gräben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: Europa – ein Nachruf

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: “Ierst de Pip in Brand und denn dat Pierd ut den Graben”

FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES ============================== „Ierst setten wi de Pip in Brand, und denn trecken wi dat Pierd ut den Graben“ Manchmal überstürzen sich die Angelegenheiten einer Gesellschaft wie ein Auto, welches in einen Straßengraben kippt, weil der Fahrer lenkt, der Beifahrer ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Kulturbetriebliches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-KULTURBETRIEBLICHES: “Ierst de Pip in Brand und denn dat Pierd ut den Graben”