Archiv der Kategorie: Feuilleton-Rezension

FEUILLETON-REZENSION: Begegnungen im Fernen Osten

Titel: Begegnungen im Fernen Osten Autorin: Lili Körber “Reiseliteratur und Bildungsliteratur im gemeinsamen Einband” Reisereportagen und Zeitungen, die den Reisebauftragten Journalisten, Reportern oder manchmal privilegierten Weltenbummeln die Kosten zahlten, gibt es nicht mehr. Zudem ist kaum noch jemand auf „Stellvertreterreisen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Begegnungen im Fernen Osten

FEUILLETON-REZENSION: Chinas neuer Imperialismus

FEUILLETON-REZENSION – Chinas neuer Imperialismus ===================== Titel: Chinas neuer Imperialismus Autor: Anton Stengl Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus 1916 schrieb Wladimir Iljitsch Lenin in Zürich eine Broschüre mit dem Titel „Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus“. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Chinas neuer Imperialismus

FEUILLETON-REZENSION: “Herrschaft der Angst”

FEUILLETON-REZENSION – Herrschaft der Angst ===================== Titel: Herrschaft der Angst Autor(en): Hannes Hofbauer, Stefan Kraft (Herausgeber) „Gefahr erkannt, Gefahr gebannt“ Im März 2021 kam im Wiener Promedia-Verlag das Buch “Herrschaft der Angst” über das Zusammenwirken von Angst, Bedrohung und Ausnahmezuständen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: “Herrschaft der Angst”

FEUILLETON-REZENSION: “Digitaler Humanismus”

FEUILLETON-REZENSION – Digitaler Humanismus ===================== „Digitaler Humanismus“ Zwickmühlen sind Situationen, in der mindestes einer von der Problemlösung ausgeschlossen wird. Im extremsten Fall wird Einer geopfert, damit andere Leben können. Die Entscheidung treffen Menschen. Das Attribut zu Mensch ist menschlich. Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: “Digitaler Humanismus”

FEUILLETON-REZENSION: Auch im Osten trägt man Westen

FEUILLETON-REZENSION – Auch im Osten trägt man Westen ===================== „Auch im Osten trägt man Westen“ Dies ist ein Buch aus dem Hirnkost-Verlag Berlin. Seine Kernaussage ist die, dass es in der DDR Punks gab – was nach eigener Beobachtung zutreffend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Auch im Osten trägt man Westen

FEUILLETON-REZENSION: Trotzdem

FEUILLETON-REZENSION ===================== „Trotzdem“ Der Verlag heißt Luchterhand, und das Buch von Ferdinand von Schirach und Alexander Kluge ist dem Impressum nach bereits als sechste Auflage erschienen, obwohl es erst im März 2020 fertig geworden sein soll. Corona soll den Wortlaut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Trotzdem

FEUILLETON-REZENSION: Lockdown 2020

Unaufgeregte Bestandsaufnahme in aufgeregter Zeit FEUILLETON-REZENSION ===================== „Lockdown 2020“ Im Wiener Promedia-Verlag erschien im Oktober 2020, ungefähr beim Übergang von der ersten zur zweiten Woche, noch ein Buch zum Corona-Komplex, welches als Untertitel einen zu Beginn der Lage deutlich wahrnehmbaren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Lockdown 2020

FEUILLETON-REZENSION: Chronik einer angekündigten Krise

Rezension: Chronik einer angekündigten Krise „Vollendete Tatsachen hinter verschlossenen Türen“ Bei Paul Schreyers Buch „Chronik einer angekündigten Krise“ heisst der Untertitel „Wie ein Virus die Welt verändern konnte“. Das Corona-Virus und die Reaktion darauf haben also schon „vollendete Tatsachen“ geschaffen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Chronik einer angekündigten Krise

FEUILLETON-REZENSION: “Pandemie. Geschichten zur Zeitenwende”

Rezension: „Pandemie“ H.J.Kugler und andere, Hirnkost-Verlag, Berlin, Oktober 2020) „Science-Fiction-Literatur ist genauso ratlos wie die Corona-Forschung“ Die Forschung insgesamt hat noch nicht genug Erkenntnisse gesammelt, um über das Thema CORONA, SARS, COVID seriöse Aussagen zu treffen. Der Volksmund weiß es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: “Pandemie. Geschichten zur Zeitenwende”

FEUILLETON-REZENSION: Der Untergang von Amerikas globalem Einfluss”

„Der Untergang von Amerikas globalem Einfluss“ Nirgends wird der Begriff „Amerikanisches Zeitalter“ benutzt. Statt dessen beschreiben die Autoren der amerikanischen Denkfabrik RAND-Corporation die Rolle Amerikas in der Weltpolitik nach dem Sieg der Alliierten über Deutschland im Mai 1945 als „Bereitschaft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton-Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für FEUILLETON-REZENSION: Der Untergang von Amerikas globalem Einfluss”